Vor einem Jahr starb der britische Pop-Sänger George Michael

George Michael
George Michael * Foto: Slavko Sereda

“Mit großer Trauer bestätigen wir, dass unser geliebter Sohn, Bruder und Freund George während der Weihnachtstage zu Hause friedlich entschlafen ist”, lautete es in einer ersten Pressemitteilung.

Der Klassiker „Last Christmas“ machte George Michael weltberühmt.

George Michael

Gerichtsmediziner bescheinigten, dass der Sänger eines natürlichen Todes gestorben war.

Demnach litt Michael unter einer Herzerkrankung. Er hatte auch eine Fettleber, die oft durch einen ungesunden Lebensstil entsteht. Letzte Bilder zeigten den Sänger, der immer wieder durch Drogenexzesse auffiel, stark übergewichtig.


GeorgeMichael – der griechische Brite:

George Michael wurde am 25. Juni 1963 in Finchley, London als Georgios Kyriakos Panagiotou, geboren. Er verstarb am 25. Dezember 2016 in Goring-on-Thames, Oxfordshire.

George Michael war der Sohn einer Britin und eines griechisch-zypriotischen Vaters.

Der Sänger und Komponist lebte zuletzt in Highgate bei London.


Wham! – Last Christmas:

Bekannt wurde George Michael im Jahr 1981, als er zusammen mit seinem Schulfreund Andrew Ridgeley das Duo “Wham!” gründete. Der Klassiker „Last Christmas“ machte George Michael weltberühmt.

Mit mehr als 127 Wochen ist das Lied, dessen Videoclip für viele Kult ist und in einem Schweizer Chalet im Schnee spielt, die am häufigsten platzierte internationale Produktion überhaupt.


Fans haben keine Möglichkeit sein Grab zu besuchen:

Fans des Sängers haben keinerlei Chance, sein Grab zu besuchen. Er ist auf dem Highgate-Friedhof im Norden Londons begraben – in einem Bereich, der nur für seine Familie und enge Freunde zugänglich ist.

Der verwunschene, alte Friedhof liegt in der Nähe seines damaligen Wohnhauses in der Hauptstadt und wird häufig für Filmaufnahmen genutzt. Dort soll er in der Nähe seiner Mutter Leslie begraben sein.

Auf einem Schild weist die Verwaltung die Fans darauf hin, dass sie auch keine Geschenke vor dem Friedhof für ihr Idol ablegen sollen – dafür sei kein Platz. Alle Gegenstände würden sofort entfernt.


George Michael
George Michael * Foto: Slavko Sereda