Leadstimme der Temptations Dennis Edwards 74jährig verstorben

Dennis Edwards, die Leadstimme der Temptations ist tot - Foto: AFP
Dennis Edwards, die Leadstimme der Temptations ist tot - Foto: AFP

Im Jahr 1968 kam Dennis Edwards zu den Temptations und löste Gründungsmitglied David Ruffin ab.

Bekannt wurde Dennis Edwards als Leadstimme der Temptations und vor allem durch den Hit “Papa was a Rolling Stone“.

Dennis Edwards, die Leadstimme der Temptations ist tot - Foto: AFP

Die Musikwelt trauert. Der langjährige Sänger der Soulband The Temptations, Dennis Edwards, ist tot.

Der Sänger des Hits “Papa Was a Rolling Stone” starb am Donnerstag 01. Februar 2018 im Alter von 74 Jahren, wie ein Mitarbeiter seiner Künstleragentur 21st Century Artists den Medien bekannt gab. Am Samstag, 03. Februar 2018 hätte er seinen 75. Geburtstag gefeiert.

Edwards war 1968 zu den Temptations gestoßen, einer der bekanntesten Bands des legendären Motown-Labels. Als Leadsänger löste er David Ruffin ab, der unter anderem Hits wie “My Girl” gesungen hatte.



Dennis Edwards, die Leadstimme der Temptations ist tot - Foto: AFP
Dennis Edwards, die Leadstimme der Temptations ist tot – Foto: AFP

Quelle: Wikipedia, Facebook